News

Blog

25Jun2015

Der All-New Tucson

Posted by : | Categories : Allgemein | Comments : Kommentare deaktiviert für Der All-New Tucson

Der All-New Tucson

tucson-3

Der All-New Tucson ist designed und entwickelt, um mit mutigem Design, eindrücklicher Technologie und hervorragendem Fahrverhalten zu begeistern. Ein wirklicher Game Changer.
Eine mutige Verschmelzung von athletischem Design und fortschrittlicher Technik.

Peter Schreyer, President und Chief Design Officer der Hyundai Motor Group: “Das Design bringt unser fortschrittliches Denken, unsere Leidenschaft und die Wahrnehmung unserer Marke zum Ausdruck. Fliessende Oberflächen, starke Proportionen, markante Linien und die neuste Umsetzung unseres Markenzeichens – der charakteristische, sechseckige Kühlergrill – verleihen dem neuen Tucson eine kräftige, athletische Präsenz.“

Der neue Hyundai Tucson bietet eine der breitesten Motoren-paletten in seiner Klasse. Das Angebot besteht aus zwei 1,6 l Benzinmotoren (1.6 GDI und 1.6 T-GDI) mit 135 PS oder 176 PS und aus drei Dieselmotoren (1.7 l mit 115 PS, 2.0 l mit 136 PS oder 184 PS). Der neue 1.6 l T-GDI mit 176 PS lässt sich wahlweise mit dem automatischen 7-Gang- Doppelkupplungsgetriebe (7 DCT) oder dem 6-Gang Schaltgetriebe kombinieren.

Sämtlichen Motoren gemeinsam sind das agile Ansprechverhalten, die hohe Verbrauchseffizienz und die Erfüllung der Euro 6-Abgasnormen.

INNEN

Komfort, Wohlbefinden und Vernetzung nach Mass

Zu den Neuheiten des Hyundai Tucson zählen unter anderem heiz- und kühlbare Sitze mit verlängertem Sitzkissen, das mehr Auflagefläche für die Schenkel und höheren Komfort bietet. Clevere, durchdachte Ausstattungen unterstützen den Tucson Fahrer im Alltag. Dazu gehören die elektrische Heckklappe, die sich bei Annäherung mit dem Autoschlüssel bei Bedarf automatisch öffnet und die Parkhilfe (Smart Parking Assist) mit Parallel- und Quereinpark-Funktion.

Die neueste Version des Navigationssystems reagiert drei Mal schneller als dasjenige im Vormodell und beinhaltet ausserdem ein gratis Abonnement mit den TomTom Live Services während 7 Jahren.

Umfassende aktive und passive Sicherheitstechnologien

Bezüglich Sicherheitssysteme zählt der Hyundai Tucson zu den Referenzen in seiner Klasse. Er verfügt unter anderem über das Notbremssystem (Autonomous Emergency Braking System). Dieses arbeitet, je nach Situation, in drei Modi: Fussgänger, City und Inter- Urban. Das System erkennt Gefahrensituationen vor dem Fahrzeug bei niedrigen und hohen Geschwindigkeiten und bremst im Notfall vollautomatisch.

Der Spurhalteassistent (Lane Keeping Assist System) erkennt und reagiert, falls das Fahrzeug die Fahrspur unbeabsichtigt verlässt. Das Warnsystem für den rückwärtigen Verkehr (Rear Traffic Cross Alert) scannt mit einem 180 Grad Radarsystem den Heckbereich des Fahrzeugs und gibt eine Warnung ab, falls sich ein Fahrzeug seitlich nähert. Ausserdem verfügt der Tucson über einen Toter-Winkel-Assistent (Blind Spot Detection) und einen Geschwindigkeitsbegrenzer (Speed Limit Identification Function) mit Verkehrszeichenerkennung.

Comments are closed.