News

Blog

13Nov2014

Suzuki Celerio

Posted by : | Categories : Suzuki | Comments : Kommentare deaktiviert für Suzuki Celerio

Kleiner Raumriese ganz gross

Innen grösser als aussen

Der Suzuki Celerio verfügt über die typischen Abmessungen eines Kompaktwagens und hebt sich gleichzeitig von den herkömmlichen Fahrzeugen in diesem Segment ab. Deutlich mehr Platz im Innenraum und ein bemerkenswertes Kofferraumvolumen von 254 Litern (726 Liter bei heruntergeklappter Sitzreihe) überzeugen ebenso wie geringe CO2-Emissionen und spritzige, spritsparende Motoren.

Sicherheitsausstattung

Der Celerio zeichnet sich durch viele Sicherheitsfunktionen aus. Dazu zählen sechs Airbags für den seitlichen und frontalen Aufprallschutz, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer, ESP mit ausschaltbarer Traktionskontrolle, ein Reifendruck¬überwachungssystem (TPMS), das den Fahrer dabei unterstützt, mit optimalem Reifendruck zu fahren sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungen auf den äußeren beiden Rücksitzen. Ausserdem verfügen die Modelle Compact+ und Compact Top über eine Berganfahrhilfe. Die Karosserie des neuen Celerio wurde entsprechend höchsten Sicherheitsstandards nach Suzukis „Total Effective Control Technology“-Konzept (TECT) im Hinblick auf Insassenschutz, Stoßabsorption und Leichtbau entwickelt. Der Einsatz von hochfestem Stahl für die wichtigsten Teile hält das Karosseriegewicht niedrig und verbessert deutlich das Deformationsvermögen bei einem Aufprall.  

Überragendes Platzangebot

Kompakt und dennoch geräumig – das ist der neue Suzuki Celerio. Dank einer Gesamtlänge von 3.6 m und einer Breite von 1.6 m bewahrt sich der Celerio die typischen Vorteile kompakter Abmessungen: Er ist leicht zu manövrieren und passt auch in enge Parklücken. Gleichzeitig bietet der Celerio einen ausgesprochen großzügigen Innenraum. Eine Höhe von 1.54 m gibt den Insassen mehr Kopffreiheit. Ein weiteres Plus ist das beachtliche Kofferraumvolumen von 254 Litern (726 Liter bei heruntergeklappter Sitzreihe), welches das Größte in seiner Klasse ist. Abgerundet wird dies durch eine große Kofferraumöffnung und eine geringe Ladekantenhöhe von 692 mm für ein jederzeit bequemes Be- und Entladen. Ein markanter Frontgrill, bei dem Scheinwerfer und Kühlergrill ineinander übergehen, betont die Frontpartie. Fein abgestimmte und fließende Kanten fügen sich harmonisch in das qualitativ hochwertige Gesamtbild ein.

Neue DualJet-Einspritzung für überzeugende Leistung bei noch niedrigeren CO2-Emissionen

Seine intelligente Raumausnutzung vereint der neue Suzuki Celerio mit einem der niedrigsten Werte bei Verbrauch und Schadstoffausstoß im A-Segment: In Kombination mit dem neu entwickelten 1,0-Liter-Benzinmotor mit DualJet-Einspritzung (K10C) begnügt sich das kompakte Raumwunder mit nur 3,6 l/100 km und 84 g/km CO2-Emissionen. Dazu trägt auch bei, dass der kompakte Japaner dank ausgefeilter Gewichtsreduktion ein ausgesprochenes Leichtgewicht geworden ist. Je nach Ausführung bringt der Celerio nur 880 bis 920 kg auf die Waage.

c6998f65-f2f8-4d1e-ac49-775f92f393edbcba5748-9fef-4fa7-998c-d6f391a9d125

41cca38c-09a8-4bd6-9167-eee5f6f0e59b3fa108f7-7512-4e41-a9a9-6fce04b30b60

1b18dfea-e008-4575-827c-80c6b2a37c59f80f4955-0455-4db6-ae6f-0d060de994eb

Comments are closed.